Häufig gestellte Fragen zum Projekt und Assistenz-
System(FAQs)

Habe ich Wahlfreiheit bzgl. der Einstellungen?

Ja. Sie können die Einstellungen des Assistenzsystems auswählen, die zu Ihrem Lebensalltag passen. Was Ihnen nicht zusagt, wird nicht installiert.

Wie beeinflusst das Assistenzsystem meinen Alltag?

Das digitale Assistenzsystem arbeitet im Hintergrund. Sie werden dieses im Alltag kaum bemerken.

Muss meine Wohnung umgebaut werden?

Nein. Das System wird in der Wohnung mit geringem Aufwand und unauffällig installiert. Es kann rückstandslos abgebaut werden.

Werde ich vom Assistenzsystem gefilmt oder wird meine Stimme aufgenommen?

Nein. Es werden weder Ton- noch Videoaufnahmen von Ihnen gemacht. Sie als Nutzer werden nicht beobachtet.

Welche Aufgabe habe ich im Projekt?

Sie nutzen das Assistenzsystem über einen längeren Zeitraum und sammeln damit Erfahrungen. Über Ihre Erfahrungen möchten wir mit Ihnen sprechen.

Die Teilnahme an den Gesprächen ist freiwillig.

Durch Ihre Mitwirkung helfen Sie uns dabei, zu verstehen, was bei der Nutzung des Assistenzsystems wichtig ist.

Sind meine Daten & Privatsphäre geschützt?

Ja. Ihre Daten werden nur zu Forschungszwecken genutzt und werden anonymisiert, d.h. ohne Rückbezug auf Ihren Namen erfasst. Ihre Angaben werden nicht an Dritte oder zu weiteren Zwecken weitergegeben. Sie können die Teilnahme an den Gesprächen jederzeit beenden. Sie können die Nutzung Ihrer Daten jederzeit widerrufen.

Verpflichte ich mich dauerhaft im Projekt?

Nein, Sie können Ihre Teilnahme am Projekt jederzeit beenden.